Notfallnummer: 08509 3181

  • Ich möchte es kuschlig warm.

    Mit einer Heizung von Zechmann

  • Ich möchte es kuschlig warm.

    Mit einer Heizung von Zechmann

Gas

Die Gas-Brennwerttechnik ist das effizienteste und leistungsfähigste Heizsystem, das derzeit am Markt verfügbar ist.
Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 98 % wird die eingesetzte Energie, in diesem Fall das Erdgas, optimal genutzt. Damit minimieren Sie Ihre Heizkosten, schonen die Umwelt und leisten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Möglich macht dies unter anderem die Nutzung der heißen Abgase, die sonst ungenutzt durch den Schornstein gehen. Zusätzlich kann die Gas-Brennwertheizung mit sehr leisen Betrieb und geringem Platzbedarf punkten. Problemlos können die Geräte in einem Wandschrank oder unter der Dachschräge angebracht werden. Platz für einen Tank ist nicht nötig. So bleibt die Gasbrennwerttechnik unter Kosten- und Nutzenaspekten im Neubau und auch bei Modernisierungen eine attraktive Alternative.
Weitere Energie-Einsparmöglichkeiten bietet die Kombination mit Solarkollektoren zur Heizungsunterstützung bzw. Trinkwassererwärmung.

Alte Heizkessel haben oft eine sehr hohe Abgastemperatur (ca. 160°C bis 250°C), was unmittelbaren Wärmeverlust über den Schornstein mit sich bringt. Dagegen haben Brennwertheizkessel eine mittlere Abgastemperatur von 30°C bei Fußbodenheizungen und bis zu 50°C bei Heizkörper-Systemen.
Daraus lässt sich schließen, dass eine nahezu 100-prozentige Wärmeabgabe des Heizkessels der Brennwert-Heizung an den Heizungsvorlauf (Heizungsrohrkreislauf) erfolgt. Der Grund für die geringere Abgastemperatur bei Brennwertheizungen / Brennwertheizkesseln ist die Wärmerückgewinnung aus dem Abgas über in der Abgasanlage eingebaute Wärmetauscher. Die im Abgas abgegebene Wärme wird dem Wasser des Heizungsrücklaufes wieder zugeführt. Dadurch erhöht sich die Rücklauftemperatur des Heizungswassers der Brennwertheizung und der Gaskessel braucht weniger Energie, um das Wasser für den Heizungsvorlauf wieder über den Gasbrenner zu erwärmen.
Die Gas-Brennwert-Heizung kann mit Solar-Anlagen kombiniert werden. So sparen Sie zusätzlich und es können bis zu 55% weniger CO2-Emissionen entstehen.

Kontakt

Zechmann GmbH
Gastorf 7
94161 Ruderting

Telefon: 08509 3181
Telefax: 08509 3182
info@zechmann-gmbh.de

Abverauf

  • Wir aktualisieren ständig unsere Bäder- und Fliesenausstellung.
    Das ist für Sie die Gelegenheit vergünstigt Produkte namhafter deutscher Hersteller in unserem Abverkauf zu erweben.

Top Angebot im Abverkauf