Notfallnummer: 08509 3181

Stückholz

Holz ist ein regenerativer Energieträger und bei nachhaltiger Wirtschaft langfristig verfügbar. Mit dem Stückholz steht heute eine moderne, dennoch umweltfreundliche Heiztechnik zur Verfügung, denn Stückholz-Heizungen verbrennen den Rohstoff sehr gründlich und emmisionsarm. Die heutigen Stückholz-Feuerungsanlagen sind in ihrer Wirkungsweise auf den Brennstoff ausgerichtet und eignen sich optimal für die Erwärmung des Hauses sowie für die Warmwasserversorgung.

Bei modernen Heizkesseln kommt die Heizvariante der Unterbrandfeuerung zum Einsatz. Manuell werden die Holzscheite auf das Glutbett gelegt und die Verbrennungsluft über ein Druckgebläse oder einen Saugzug dem jeweiligen Heizsystem (von Wasser umspülte Rauchrohre) zugeführt. Zum Schutz des Verbrauchers gibt es verschiedene Sicherheitstechniken, wie beispielsweise eine Überhitzungssicherung des Kessels oder einen Kontrollschalter für das Öffnen desselben zur Scheitbestückung.

Eine Auffüllung pro Tag reicht aus, da ein großer Heizkessel und ein so genannter Pufferspeicher vorhanden sind, welcher die aufgenommene Wärme, zum Beispiel über Nacht, wieder abgeben kann.

Kontakt

Zechmann GmbH
Gastorf 7
94161 Ruderting

Telefon: 08509 3181
Telefax: 08509 3182
info@zechmann-gmbh.de

Abverauf

  • Wir aktualisieren ständig unsere Bäder- und Fliesenausstellung.
    Das ist für Sie die Gelegenheit vergünstigt Produkte namhafter deutscher Hersteller in unserem Abverkauf zu erweben.

Top Angebot im Abverkauf